Mein Tanz - in Bewegung kommen

Mein Tanz ist eine von mir entwickelte authentische Bewegungsform, die vom tänzerischen Ausdruck des eigenen Bewegungsimpulses in die Begegnung mit der Umgebung hineinführt.

 

Ich bewege mich

Dies ist Dein Tanz! Du erschaffst ihn, indem Du einfach beginnst Dich zu bewegen. So wie Du gerade willst. Aus Deinem eigenen Gefühl heraus, nach Deiner inneren Musik. Nach und nach beziehst Du die Welt in Deinen Tanz mit ein:

 

Ich bewege mich in meiner Umgebung

Du beginnst im Tanzen Deine Aufmerksamkeit auf Deine Umgebung zu lenken: die Gegenstände um Dich herum, der Boden unter Deinen Füßen, die Mittanzenden… Du nimmst tänzerisch Verbindung auf zu allem was Dich interessiert und entfaltest Deine Bewegung in Beziehung dazu.

 

Ich lasse Musik entstehen

Die ist wahrscheinlich der auffälligste Unterschied zu anderen Tanzformen:

bei MeinTanz ist erst die Bewegung da und dann die Musik!

Schon bei den ersten beiden Einheiten haben sich womöglich Rhythmen und Melodien eingestellt, die mit Körper und Stimme zum Ausdruck gebracht werden wollten. Jetzt gehen wir diesem Prozess bewusster nach und nehmen bei Bedarf auch Instrumente hinzu.

 

Tanz in der Natur

Du entfaltest Deinen tänzerischen Ausdruck in der Begegnung mit einem Ort in der Natur.

 

Der Tanz mit den Dingen

Du beziehst Gegenstände in Deinen Tanz mit ein: Tücher, Bälle, Stäbe, Stühle…

Gemeinsam mit Mittanzenden kann eine nie da gewesene Choreografie entstehen!

 

Kurs mit fünf Terminen

Einzeltermine

 

Den Alltag tanzen

In einem nächsten Schritt kannst Du anfangen Deine Freude am Tanz in die Verrichtung von alltäglichen Arbeiten einfließen zu lassen:

 

Kreativ im Alltag